WARUM INVESTIEREN

Heute ist die Zeit für eine Investition am besten geeignet! denn die Wirtschaftskrise hat Immobilien und Bauwesen neue Möglichkeiten eröffnet. Insbesondere auf Kreta sind Immobilien jetzt eine sehr gute, profitable Investition

Die touristische Entwicklung auf Kreta ist noch in einer frühen Phase, so die Investitionsmöglichkeiten vielfältig sind. Und wie wir in den letzten Jahren gesehen haben, nimmt die Zahl der Touristen auf Kreta zu, mit dem Ergebnis, dass jedes Jahr mehr Unterkünfte gebaut werden, um dieses Besucheraufkommen zu bedienen Hotels, Villas und Wohnungen tauchenjedesJahrin jedem Teil der Insel auf.

Viele investieren in den Tourismus, da es heutzutage eine sichere Investition für unser Geld ist. Der Gewinn beginnt innerhalb weniger Jahre und amortisiert das angelegte Anfangskapital.

Aus diesem Grund ist eine Investition von touristischem Interesse auf Kreta eine absolut profitable Option.

Es gibt eine große Anzahl von europäischen Touristen, die ein Landhaus kaufen, und diese Anzahl nimmt jedes Jahr und besonders in den letzten Jahren erheblich zu.
Wie sich herausstellt, nimmt die Nachfrage nach Immobilien auf Kretatagtäglich stark zu. Die Wirtschaftskrise mit dem Rückgang der Immobilienpreise von 25-30% hat dazu beigetragen. Aber es ist nicht der einzige Grund.
Die Verbesserung der Infrastruktur in Flughäfen, in Häfen, und in Hotelbetrieben sind einige der Gründe, die zu dieser Nachfrage beitragen.
Es ist heutzutage sehr einfach, eine GNTO-Genehmigung zu bekommen und Ihr Haus während der Zeit, in der Sie nicht auf Kreta sind, zu mieten, da jedes Haus zur Eigennutzung sehr leicht lizenziert und an Dritte vermietet werden kann.

Unsere Firma hilft Ihnen beim Erteilen der Genehmigung durch die Griechische Tourismusorganisation (GNTO), da während dieses Prozesses der Beitrag eines Bauingenieurs unerlässlich ist.

Luxury Villa in Kommos Complex with Apartments in Agia Galini Sailing

Griechenland, ein attraktives Investitionsland

Griechenland ist in der letzten Zeit für ausländische Investitionen freundlicher und attraktiver geworden, indem es neue Wege für eine breite Palette von Investitionen eröffnet hat.Der heutige Investor kann eine attraktivere und profitablere Investition finden, die ihm neue Möglichkeiten bietet.
Unser Land hat kürzlich durch Investitionen Folgendes erreicht:

  • Die Verlängerung der Saisonalität
  • Die Förderung von Griechenland als ein Winterurlaubsziel
  • Die Hervorhebungdes Landes als beliebtes und sicheres Reiseziel
  • Den Aufbau von mehr touristischer Infrastruktur auf der Insel, um Jahr zu Jahr mehr Besucher anzuziehen
  • Die Umsetzung von innovativen Ideen, so dass es alle sozialen Gruppen von Menschen, die auf der Insel Urlaub machen wollen, anziehen kann.

Der moderne Investor muss sich darüber im Klaren sein, dass das Projekt, das gemäß den GNTO-Spezifikationen durchgeführt wird und das Recht hat, offiziell als Touristenattraktion zu operieren und in Griechenland ansässig zu sein, in Entwicklungsprogramme integriert und von der EU finanziert werden kann.


GOLDEN VISA

Nicht-EU-Bürger müssen wissen, dass sie eine Aufenthaltsgenehmigung (Visum) für fünf (5) Jahre, haben, wenn sie Eigentümer einer Immobilie in Griechenland sind. Voraussetzung hierfür ist, dass der Mindestwert über 250.000 € liegt, während die Aufenthaltsgenehmigung für den gleichen Zeitraum von fünf Jahren verlängert werden kann, solange das Eigentum unverändert bleibt.

Für mehr Informationen: Golden Visa Greece


In den griechischen Tourismusmarkt investieren

Mit mehr als 16.000 km Küste, mehr als 6.000 Inseln und einem festen Platz jetzt auf dem globalen Tourismusmarkt präsentiert Griechenland hervorragende Investitionsmöglichkeiten in diesem Sektor. Griechenland ist eines der beliebtesten Reiseziele für Sommerurlaub, bietet aber auch ganzjährig attraktive Angebote für thematischen Tourismus. Die Wettbewerbsvorteile, wie zum Beispiel ein reiches Kulturerbe, natürliche Schönheit des Ortes und geografische Vielfalt, locken in den letzten Jahren erhebliche Investitionen in den Tourismussektor, und damit verbessert sich das Bild von Griechenland sowohl als Touristenziel von Weltklasse als auch als Tourismusmarkt mit ausgezeichneten Investitionsmöglichkeiten.
Auch während der Wirtschaftskrise war der Tourismus in Griechenland eine der Hauptsäulen des Wachstums, mit einem bedeutenden Beitrag zum Arbeitsmarkt, durch einen stetigen Anstieg der Einnahmen und Besucherzahlen, geführt von:
Den laufenden Bemühungen der griechischen Regierung und der Tourismusunternehmen, die angebotenen touristischen Produkte zu verbessern
Der Erschließung neuer und wichtiger Märkte für Griechenland wie Russland, Israel, Türkei und China
Zu dieser Zeit konzentriert sich die Tourismusbranche im Rahmen einer neuen strategischen Aufwertungsinitiative auf die Verlängerung der Touristensaison und die Anziehung von hochwertigen Touristen (Touristen mit hohem Einkommen, vermögende Besucher), auf die Erhöhung des durchschnittlichen Umsatzes pro Besucher und die Öffnung Griechenlands zu neuen Märkten.

Quelle: Enterprise Greece

Strategische Investitionen

MitdemGesetz„BeschleunigungundTransparenzderUmsetzungvonstrategischenInvestitionen“, auchbekanntals Fast Track (N.3894 / 2010), bietetdie griechische Regierung der internationalen und griechischen Investitionsgemeinschaft einen stabilen und transparenten Investitionsrahmen von Regeln, Verfahren und Verwaltungsstrukturen für die Umsetzung von großen öffentlichen und privaten Projekten. Kritische Gründe, die die großen Investitionen in Griechenland behindern, werden nun aufgehoben. Bürokratie wird umgangen, sowie die Komplexität des rechtlichen Rahmens und die Intransparenz, die derzeit Investoren abschrecken und die Umsetzung von Großprojekten deutlich verzögern.
DasGesetz„Entwicklung einer freundlichen Entwicklungsumgebung für strategische und private Investitionen“ (G.4146/2013) des Ministeriums für Entwicklung,Wettbewerbsfähigkeit, Infrastruktur, Transporte und Netze stärkt und erweitert das Gesetz über strategische Investitionen und vereinfacht den Lizenzierungsprozess.
Diese wichtige Initiative vereinfacht den Lizenzierungsprozess für strategische Investitionen und macht den Prozess einfacher, reibungsloser und attraktiver. Es ist anzumerken, dass die schnelle Lizenzierung von strategischen Investitionen bereits vorhanden und funktionstüchtig ist und dass die Gesetzgebung nach Gesetz 4146/2013 eine Modifikation und Erweiterung der bereits bestehenden Gesetzgebung ist, um den Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden.

Quelle: Enterprise Greece

Wir verpflichten uns mit ausgewählten Partnern eine Fast Track-Genehmigungfür Sie auszustellen! Kreta bietet zu viele Investitionsmöglichkeiten. Wer wagt es, in Kreta zu investieren, siehtbald profitable Ergebnisse!



Internationale touristische Flugankünfte auf Kreta

 201220132014201520162017
Gesamt2.411.2523.321.7493.556.7883.476.9893.934.0264.241.406
 C2017/2012 75,90%Quelle: YΠA



Internationale Ankünfte in Griechenland

 201220132014201520162017
Gesamt15.517.62217.919.58022.033.46323.599.45528.922.86230.474.669
 C2017/2012 96,40%Quelle: EΛ.ΣTAT.



Prozentsatz der Ankünfte auf Kreta im Vergleich zum Rest von Griechenland

 20132014201520162017 
Gesamtankünfte auf Kreta 3.321.7493.556.7883.476.9893.934.0264.241.406 
Gesamtankünfte in Griechenland17.919.58022.033.46323.599.45528.922.86230.474.669 
Prozentsatz der Ankünfte auf Kreta 18,54%16,14%14,73%13,60%13,92%15,40%
Quelle: SETE