Volax

  • Design year: 2020
  • Location: Volakas, Crete

Eigenständige Wohnungen in Süd-Kreta.

Ein- oder zweistöckig, oberirdisch oder unterirdisch, alle Gebäude sind auf den imposanten Felsen von Volakas [Volax] an der Meeresküste zum Libyschen Meer hin ausgerichtet.
Der Volax-Felsen war eine Inspirationsquelle für die Projektentwickler. Folglich wurde das Gebäude so entworfen, dass der Felsen von den meisten Bereichen des Komplexes aus sichtbar ist.

Die „tanzende“ Anordnung der vier oberirdischen Wohnungen bildet den Hauptteil der Zusammensetzung und zielt auf einen ungehinderten Blick und eine optimale Anpassung an die natürlichen und künstlichen Grenzen.

Der Panoramablick auf den Felsen bestimmte die architektonische Zusammensetzung des Komplexes. Auf beiden Seiten davon ist ein Spiel von Festkörpern und Hohlräumen verwoben, um die Wohnräume der Residenzen (innen und außen) zu gestalten.

Die anderen Wohnungen sind entsprechend angeordnet und fügen sich in den schrägen Boden des schönen kretischen Olivenhains ein. Die Bewohner genießen ihren Aufenthalt unter überdachten Innenhöfen, welche die Gebäude verbinden und mit getrennten privaten Jacuzzis ausgestattet sind. Im Einklang mit den architektonischen und morphologischen Merkmalen der Gegend werden die weiße Farbe und der lokale Stein verwendet. Eine Ansammlung von einfachen, voluminösen Gebäuden, die sich in die Umgebung so raffiniert wie möglich einfügen.